Archiv der Kategorie 'Slavoj Zizek'

Slavoj Zizek: Die Krise bietet keine Katharsis, sie schürt unsere Fesseln noch enger

Zizek: „Wir dürfen nicht einfach den Zug der Geschichte mitfahren, wir müssen die Notbremse ziehen bevor wir an die Wand fahren. Das müssen wir uns bewusst machen, es hängt alles von uns ab. Wenn wir die historische Entwicklung einfach so weiterlaufen lassen, dann wird es in einer noch nie dagewesenen sozialen und ökologischen Katastrophe enden. Wir müssen endlich handeln, ohne darauf zu hoffen, dass ein großer Anderer oder die Geschichte auf unserer Seite ist. Niemand ist auf unserer Seite.“

Zizek: Humanität konsumieren

Interview mit Slavoj Zizek über Kapitalismus und Krise

Die ultimative spätkapitalistische Manipulation: Humanität wird Teil des Konsums anstatt Teil unseres Lebens zu sein. Kauf dies oder jenes und rette damit die Welt.

Slavoj Žižek – Liebe dein Symptom wie Dich selbst!

Das ist eine der schönsten Ansichten Ljublijanas. Sieht aus wie in Paris, […] nichts besonderes. Aber Sie irren sich! Dieser Fluss trennt den Balkan von Mitteleuropa. Also Vorsicht! Da drüben Horror und orientalischer Despotismus, Frauen werden geschlagen und vergewaltigt und mögen es. Auf dieser Seite Europa, Zivilisation, Frauen werden geschlagen und vergewaltigt und mögen es nicht.

Slavoj Žižek – Liebe dein Symptom wie Dich selbst! (1/5)

Die Psychoanalyse ist keine philosophische Theorie, sie ist sogar mehr als das, sie ist eine Theorie über das, was die Philosophie verdrängen muss, um als kohärente Theorie bestehen zu können.
(mehr…)

Examined Life by Astra Taylor

Examined Life by Astra Taylor Cornel West, Avital Ronell, Peter Singer, Kwarne Anthony Appiah, Martha Nussbaum, Michael Hardt, Slavoj Zizek, Judith Butler and Sunaura Taylor: Astra Taylor bringt sie und ihre Philosphie in dem Film Examined Life auf die Strasse. Klingt spannend, dauert nur vermutlich noch bis der mal in einem Münchner Kino zu sehen ist:
„Taylor’s camera follows nine thinkers of various disciplinary extractions — here’s a list — as they walk on the street, ride in the backseat of a car, paddle around the pond in New York’s Central Park, and haul luggage around an international airport. They speak for about 10 minutes each — sometimes in dialogue with Taylor or one another, sometimes in peripatetic soliloquy. […] “Examined Life” is more than an anthology of short lectures by famous talking heads. Taylor’s intelligence as a documentarian extends to both content and form. The film is put together with a subtlety and wit that two minutes of highlights cannot capture. And she has not only scouted interesting or appropriate settings for her subjects (Anthony Appiah discussing cosmopolitanism in an airport, Slavoj Žižek challenging liberal environmentalism in a trash dump) but found common themes and points of implicit conflict among them.“

Als Vorgeschmack gibts hier schon mal den offiziellen Trailer: