In anderen Worten:
Der Feminismus ist kein Alphamädchen und keine Kuschelparty. Es geht nicht darum, gut auszusehen, von allen geliebt zu werden oder um jeden Preis verstanden zu werden. Auf Dauer salonfähig zu sein macht im übrigen auch gar nicht so viel Spaß. Und Virginie Despentes ist uns deshalb viel näher als irgendwelche selbsternannten Alpha- oder neuen deutschen Mädchen:

„Der Feminismus ist eine Revolution, nicht etwa eine Neuordnung bestimmter Marketinganweisungen, keine schwammige Werbung für Fellatio oder Partnertausch, und es geht auch nicht darum, sich seinen Nebenverdienst aufzubessern. Feminismus ist ein kollektives Abenteuer, für Frauen, für Männer und für die anderen. Eine Revolution, die gut läuft. Eine Sichtweise der Welt, eine bewusste Entscheidung. Dabei geht es nicht darum, die kleinen Vorteile, die den Frauen eingeräumt werden, gegen die kleinen Errungenschaften der Männer auszuwiegen, sondern in der Tat darum, alles platzen zu lassen.
Also tschüss dann, Mädels, das war`s, und in Zukunft noch eine viel bessere Reise …“
[Virginie Despentes in King Kong Theorie]

Andere Meinungen werden simultan übersetzt.

Deshalb bleibt ihr auf der Hut, wir tun weiter so als ob …
… wir das, was wir lesen, verstehen.
… wir qualifizierte Kommentare dazu abgeben könnten.

Eure Simulationen des Selbst:
lilith + nyx + frequenzen + Igittyvette

*******************************************************

Und sonst noch:
Falls Sie vermuten, dass der Inhalt oder ein Teilinhalt dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt, bitten wir freundlichst um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote gebeten. Wir geloben, dass zu Recht beanstandete Einträge/Passagen/Auszüge/Teile dieses Weblogs unverzüglich entfernt werden, ohne dass von dritter Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig ist. Wir weisen darauf hin, dass ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten in jedem Falle in vollem Umfang zurückgewiesen werden. Kommunizieren Sie mit uns. Dankeschön.

Links: Dieses Weblog ist Teil des welt weiten webs und daher mit fremden, sich stets im Wandel befindlichen Webauftritten anderer Menschen oder Maschinen verknüpft. Hier verlinkte externe Webpräsenzen unterliegen nicht unserem Verantwortungsbereich. Machen Sie uns jedoch gerne auf fragwürdige, zwielichtige oder ambivalente Links aufmerksam. Danke.